Herzlich Willkommen auf meiner Website

KINOFILME | FERNSEHFILME | KURZFILME | DOKUMENTATIONEN | FILMREIHEN | WERBUNG | KONZERTAUFFÜHRUNGEN | SOUNDTRACKS | WORKSHOPS | SOUND LIBRARIES | u.v.m.

BRANDNEUE WEBSEITE AB FEBRUAR 2017




cropped-BRANDING-WS-2016-5.jpgAb Februar 2017 gibt es meine brandneue WEBSEITE mit einer neuen, innovativen und grafischen Oberfläche, einer umfangreichen Bibliothek aller bis dato vertonten Kino- und Fernsehfilme, Soundtrack Veröffenlichungen, sowie aktueller DVD und BLURAY Releases. Darüber hinaus wird es ganz neu den B.A.M. MUSIC CATALOG geben, mit über 500 hochklassig, produzierten Song Titeln aller Genres für den Einsatz für Film- und Fernsehproduktionen. Und es wird Informationen rund um neue FILMMUSK WORKSHOPS & MASTER CLASSES und eine umfangreiche Rubrik der Musik Software ETHNO WORLD und dem großen UPDATE 6 (ab 2017) geben. Wir freuen uns auf euren Besuch!






Neues BAM Music Tonstudio




bam studio 16 panorama no1.2bam studio 16 panorama no2.2Das neue BAM Tonstudio wurde im Juni 2016 fertiggestellt, komplett mit einer neuen Recording Lounge.






Inspektor Jury – Es geht weiter!




Inspektor Jury - Der Tote im PubIm Herbst beginnt Marcel Barsotti mit dem dritten Teil der amerikanischen Romanverfilmung
“Inspektor Jury”, in der Hauptrolle wieder mit Fritz Karl und Katharina Thalbach. Wieder an
Bord ist Produzent Dirk Eggers und das ZDF.






Wiener Filmmusik Preis 2016




WFP 2016-1Im April fand unter der Leitung des Juryvorsitzenden Marcel Barsotti
der Wiener Filmmusik Preis 2016 statt. Gewonnen hat den ersten Preis
der Österreicher Andreas Rautner.






Erfolgreicher Filmmusik Workshop 2016




Filmmusik Workshop 2016.2Ausgebuchter Filmmusik Workshop 2016.
Die Masterclass findet voraussichtlich zum Ende des Jahres statt.






FILMMUSIK WORKSHOP 2016




BAM2016.1
Aufgrund der großen Nachfrage des ersten Workshops „Der Weg zum erfolgreichen Filmkomponisten in 8 Schritten“ findet vom 21. bis 22. Mai 2016 wieder ein zweitägiger großer Filmmusik Workshop statt in dem BAM Filmmusic Studio mit aktuellster Technik, Tonregie, Software und Computersystemen. Die Teilnehmeranzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Bei Interesse Infomaterial anfordern unter info@marcelbarsotti.com.






DIE HEBAMME Premiere am 03.02.2015




 HB2 Crew smDie große Filmpremiere zu DIE HEBAMME II findet am 03.02.2015 in München im Gloria Filmpalast statt.
Anwesend: sämtliche Schauspieler und Crew des Filmes, sowie Regisseur Hannu Salonen und Schauspieler
Star Josephine Preuß. Hier im Bild zu sehen: die Post Production Crew bei ARRI.






Die Hebamme II (The Midwife II)




Marcel Barsotti hat HB2gerade die Musik zu DIE HEBAMME 2 fertiggestellt. Dieses mal erwartet uns ein großer, epischer und actionreicher Hollywood Score mit vielen Blechbläsern, Streichern und Chören. Der Film wird im Februar in München mit einer großen Premiere gefeiert und wird am 16. Februar auf SAt1 und ORF1 ausgestrahlt. Produzent ist Oliver Berben und die Constantin Film GmbH. Regie führte wieder Hannu Salonen. In den Hauptrollen: Josefine Preuß und Alicia von Rittberg.






Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches 2016!




christmas-513471_1920wünscht Euch Marcel Barsotti. Herzlichen Dank an alle wunderbaren Regisseure, Produzenten, Producers, Redakteure, Produktionsfirmen, Veranstallter, Musikern und Künstler. Es war ein erfolgreiches 2015 mit wundervollen Filmprojekten und einer großartigen Retrospektive in Braunschweig. Ich freue mich auf das kommende Jahr!






“DIE PÄPSTIN” AUSVERKAUFTE KONZERTE




Mit über 1.000 Besuchern startete auf dem 29. internationalen Filmfest Braunschweig die ausverkaufte Weltpremiere zu dem Filmkonzert “Die Päpstin”. Ebenso die IFB KonzertWeltpremiere zu dem Filmkonzert Stummfilm “Dolphins” war im Stadtmuseum ebenfalls ausverkauft. Dort wurden auch die Konzertsuiten zu “Jesus liebt mich” und “Rennschwein Rudi Rüssel 2” aufgeführt. Auf der Retrospektive wurden viele Kinofilme aus dem Leben des Komponisten gezeigt, darunter “Das Wunder von Bern” IFB Päpstin Konzert 1“Jesus liebt mich” “Kebab Connection” “The Poet” “Wo ist Fred?” und “Der Schatz der weißen Falken”. Ebenso eine weitere Weltpremiere: der erste internationale Horrorfilm “The Power” von Kultregisseur Paul Hills, der auch anwesend war, sowie diverse Schauspieler. Neben der Retrospektive fand auch ein zwei Stunden IFB Preisverleihung 1Werkstatt Gespräch mit Marcel Barsotti statt: “Die Wahrheit über Filmmusik”. Dazu gab es Interviews im Fernsehen und im Radio sowie Rezensionen, darunter NDR, NDR Talk, NDR Radio,  Radio Okawelle, Braunschweiger Zeitun, SzIFB Preisverleihungene 38 und Neue Braunschweiger.









© 2004–2016. Marcel Barsotti - filmmusic composer. All rights reserved. Imprint
Menu Title