Presse

Die-Paepstin-OST POPE JOAN – MOVIE MUSIC UK, Rating 4 1/2 stars (England)
„The directness of the writing, the unambiguous emotions, and the clarity and attractiveness of the music in general makes it an approachable score
that’s easy to appreciate and never outstays its welcome. It certainly appeals to me greatly, and is easily one of the most impressive dramatic scores of 2009.“

pdf – Movie Music UK
pdf – Süddeutsche Zeitung
WundervonBern DAS WUNDER VON BERN – FILM SCORE MONTHLY (USA)
„I was really pleased to hear such a well written score. It’s very unusual these days to hear composers who can embrace the past and still impart their own
signature to the music. Congratulations on a very fine score.“
pdf – Diverse Musikkritiken
Kinoplakat - Der Schatz der weißen Falken DER SCHATZ DER WEISSEN FALKEN (CINEMA MUSICA)
„Eingängig, sehr eingängig ist diese Musik. Marcel Barsotti hat seine kompositori­schen Freiheiten in eine einprägsame und wunderschöne Musik umgewandelt. Hof­fen wir, dass das der Aufbruch zu mehr filmmusikalischem Bewusstsein in Deutsch­land ist.“
pdf – Cinema Musica
GrueneWueste-OST GRÜNE WÜSTE – FILMDIENST
„Das melanchonische Streichermotiv aus „Grüne Wüste“ mit seinen eingearbeiteten Pianophrasen gehört zu den nachhaltigsten deutschen Filmkompositionen
des Jahres 2002.“
Rennschwein Rudi Ruessel 2 (OST) RENNSCHWEIN RUDI RÜSSEL 2 – RAY FILMMAGAZIN
„Marcel Barsotti hat für diese kleine Produktion mit großem Budget eine der professionellsten Musiken der letzten Zeit für einen Film aus Deutschland komponiert.“
pdf – Film Score Monthly
SZ Süddeutsche Zeitung – Artikel 2009
pdf – Süddeutsche Zeitung 2009
S&R Sound & Recording – Artikel 2010
pdf – Sound&Recording 2010
CM Cinema Musica – Artikel 2005
pdf – Cinema Musica 2005