Liebe am Fjord – Das Meer der Frauen

  • Genre
    Drama, Fernsehfilm
  • Style
    Leichte und kleine Filmmmusik mit nordischen Stilelementen und echten Instrumentenaufnahmen
  • Jahr
    2011
  • Land
    Deutschland
  • Regisseur
    Jörg Grünler
  • Sender
    ARD
DAS MEER DER FRAUEN Hauptthema
DAS MEER DER FRAUEN Norwegen
DAS MEER DER FRAUEN Abschied

Die Musik wurde mit dem „Utah Park City Film Music Award“ ausgezeichnet.

TV-Familiendrama. Zwei ungleiche Schwestern streiten um eine Tochter. 16 Jahre war Marit (Muriel Baumeister) fort. Nun steht die Modedesignerin aus London wieder vor ihrem norwegischen Elternhaus – von ihrer Schwester Kristin (Floriane Daniel) nur sparsam begrüßt. Während Marit, das schwarze Schaf der Familie, immer auf Spaß aus war, ist die ältere Kristin immer die Vernünftige gewesen und hat die Fischzucht der verstorbenen Eltern fortgeführt – und sie hat Marits Tochter Ida (Henriette Confurius) großgezogen. Jetzt fürchtet Kristin, dass die 16-Jährige erfährt, dass sie nicht ihre leibliche Mutter ist und Marit sie wegholt. Trotz sonnigem Bilderbuchnorden und leidlich passabler Schauspielerei wird man nie das Gefühl los, das süßlich inszenierte Geschichtchen schon in- und auswendig zu kennen. (Quelle: tvspielfilm)

for promotion only. Photo copyright by ARD Degeto / Studio Hamburg Filmproduktion